Wer schon acht Stunden oder mehr am Schreibtisch gesessen hat, möchte nicht unbedingt noch den Feierabend im Seminarraum verbringen, um seine Englischkenntnisse aufzufrischen.

Da ist ein Spaziergang um die Promenade, im Nordpark oder am Aasee doch viel verlockender! Man ist gleich mit viel mehr Elan dabei, Verspannungen lockern sich und die Wörter sprudeln.

Das ist Netwalking: Ein Gespräch auf Englisch im Gehen – über ein vorgegebenes Thema, mit wechselnden Partnern.

“Am schwersten fallen mir die lockeren Gespräche mit ausländischen Kollegen. Ich suche eine Möglichkeit, solche Gespräche zu üben.”

“Ich habe im Alltag selten Gelegenheit, Englisch zu sprechen und Angst, dass meine Kenntnisse einrosten.”

“Grammatikübungen mache ich lieber allein. Im Kurs geht es mir darum, möglichst viel zu reden.”

Drei Ziele für Netwalking

A relaxed yet invigorating atmosphere helps you to speak more fluently. Bei der Bewegung draußen an der frischen Luft entspannen Sie sich, die Gedanken können fließen, Sie werden kreativer. Dieses Phänomen nutzen wir fürs Englisch-Üben. Sie werden merken, dass Ihnen die richtigen Vokabeln schneller einfallen und Sie flüssiger sprechen. 

Talking to one person at a time is less intimidating. Wer sich noch nicht so wohl dabei fühlt, Englisch zu sprechen, kann in einer Gruppe unter Stress geraten. Beim Netwalking sprechen Sie jeweils nur mit einer Person und die Hürde ist entsprechend niedriger. Gleichzeitig sind Sie auf ganz natürliche Weise „gezwungen“ sich einzubringen – der Gesprächsball geht hin und her. Da werden Hemmungen schnell abgebaut.

Individual feedback ensures you make progress. Während Sie mit den anderen Teilnehmern gehen, korrigiert Sie keiner. Die Betonung liegt auf dem Austausch in der Fremdsprache, auf möglichst flüssigem Sprechen. Wenn Sie mit mir gehen, achte ich genau auf die Richtigkeit von dem, was Sie sagen. Ich korrigiere Fehler, gebe Ihnen Feedback und Tipps.

 

Wie gehen wir vor?

Ein Netwalking-Kurs besteht aus fünf Terminen, die jeweils anderthalb Stunden dauern. Wir gehen im normalen Tempo (kein Nordic-Walking!) an schönen zentralen Strecken in Münster.

Vor jedem Netwalk teile ich Ihnen das Thema mit und schicke Ihnen entweder ein Arbeitsblatt mit nützlichen Vokabeln und Redewendungen oder einen Artikel zum Thema. So können Sie sich in aller Ruhe vorbereiten.

Beim Netwalk selbst gehen wir paarweise und sprechen auf Englisch über das Thema. Alle 12 Minuten wechseln wir die Gesprächspartner. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sich mit fünf verschiedenen Personen intensiv in der Fremdsprache auszutauschen. Da sie auch mit mir einen Teil des Weges gehen, kann ich Ihnen individuelles Feedback und Tipps geben.

Die Gruppe besteht aus 5 Teilnehmern.

Der nächste Netwalking-Kurs findet im Frühjahr 2018 statt und zwar an den folgenden Donnerstagen: 19. April, 03. Mai, 17. Mai, 07. Juni , 21. Juni. Jeweils von 18:30 – 20:00 Uhr.

Der Kursgebühr für diese fünf Termine beträgt € 95,20 (inkl. MwSt)

Contact me to sign up.