Meetings effektiv leiten  – das volle Potenzial der Teilnehmer ausschöpfen

Ein internationales Meeting zu leiten ist natürlich eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Teilnehmer bringen oft sehr unterschiedliche Erwartungen, Erfahrungen und Gewohnheiten mit. Um zu gewährleisten, dass diese Diversität keinen Nachteil, sondern einen Vorteil für die Zusammenarbeit und das Ergebnis darstellt, brauchen Sie sowohl sehr gute sprachliche Fähigkeiten als auch interkulturelle Kompetenz. Sie müssen z.B. durch Ihre Moderation gewährleisten, dass alle Teilnehmer sich einbringen können, ohne einen Gesichtsverlust zu befürchten, dass der rote Faden erkennbar bleibt und ein optimales Ergebnis erreicht wird.

Inhalte des Workshops

  • Nicht nur für offizielle Moderatoren – auch in spontanen Telefongesprächen muss jemand die Führung übernehmen: kulturell bedingte Erwartungen an die Moderation.
  • Die Besprechung auf Kurs halten: Meetings eröffnen und schließen, die Zeit im Blick halten, Ergebnisse zusammenfassen.
  • So stellen Sie sicher, dass alle Teilnehmer ihre Ideen einbringen können: Welche kultu­rellen Faktoren beeinflussen das Teilnehmerverhalten? Welche Interventionen bieten sich an?
  • Unterschiedliche Kommunikations- und Arbeitsstile
  • Entscheidungen treffen: Welche Rolle spielen z.B. Hierarchien in unterschiedlichen Kulturen? Wie kann man sich an Entscheidungen beteiligen und sie voranbringen?

In meinen Workshops lernen Sie durchs Tun.

Natürlich gibt es ein Handout mit nützlichen Redewendungen sowie Input von mir, u.a. zu kulturellen Unterschieden. Herzstück des Workshops ist aber das Sprechen. In der kleinen Gruppe von maximal sechs Teilnehmern haben Sie viel Gelegenheit das Gelernte einzuüben. Sie können ausprobieren, wie Sie Ihre Botschaft am besten rüberbringen. Es geht stets um das Wesentliche: eine gelungene Kommunikation.

Zielgruppe + Vorkenntnisse:

Dieses Training ist für Sie genau richtig, wenn Sie entweder bereits an internationalen Meetings auf Englisch teilnehmen und dabei Ihre Grenzen merken oder dies in Zukunft tun werden und richtig gut darauf vorbereitet sein möchten.

Sie sind in der Lage, sich relativ mühelos an englischen Gesprächen zu beteiligen, merken aber, dass Sie sich nicht so differenziert ausdrücken können oder gut einbringen können wie in ihrer Muttersprache.

Nächster Termin:

Freitag, den 6. Juli 2018 von 9:30 – 13:00 Uhr (mit 30 Minuten Pause). In Münster.

Preis:

€110 zzgl. MwSt (= €130,90)

Anmeldung:

Sie möchten sich anmelden? Schön! Sie können dazu das Kontaktformular nutzen. Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich gern an unter 0251 799226.






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung der Anfrage vearbeitet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Vier Module für richtig gute Meetings:

Getting off to a flying start. Eindruck machen – Kontakte knüpfen

Getting the most out of the meeting. Mittendrin statt nur dabei

Getting real in virtual communication. Gesprächsführung ohne Blickkontakt

Getting results. Meetings effektiv leiten – das volle Potenzial der Teilnehmer ausschöpfen

Die Workshops können auch als firmeninternes Training gebucht werden.
Wir ermitteln im Vorfeld, welche Module die richtigen für Sie sind.