Gruppen-Training: Mit anderen lernen

Sprache verbindet. Dabei geht es gar nicht um Perfektion – nicht mal in unserer Muttersprache sind wir perfekt. Die wichtigste Zutat, sicher und souverän Englisch zu sprechen, ist aus sich heraus- und auf andere zuzugehen.

Im Gruppen-Training

  • verlieren Sie ganz schnell Hemmungen, denn allen geht es gleich.
  • dreht sich ganz viel um Konversation (in Situationen, die Ihnen in Ihrem Alltag ständig begegnen).
  • lernen Sie, mit ganz verschiedenen Persönlichkeiten umzugehen.

Getting your message across heißt Klartext zu reden und sich gleichzeitig immer seiner Wirkung bewusst zu sein. Denn neben den sprachlichen Nuancen gibt es interkulturelle Unterschiede, die ganz schnell für Missverständnisse sorgen können.

Nothing ventured, nothing gained. Der Einsatz lohnt sich. Sie werden schnell merken, wie viel Freude es macht, mit anderen zu lernen.