Getting ahead in international meetings:

So treten Sie auch auf Englisch überzeugend auf.

Internationale Besprechungen sind manchmal echt frustrierend, auch wenn man schon ganz gut Englisch kann. Zum Beispiel, wenn …

… Sie gute Ideen haben, sie aber nicht anbringen.
    “By the time I know how to say what I want to say, they’ve moved on to the next topic.”

… Ihnen der Smalltalk in der Pause schwerfällt.
    “Do I have to do small talk? Why?”

… in der Telefonkonferenz Unsicherheiten aufkommen, weil der Blickkontakt fehlt.
    “They’re so polite! On the phone I’m never sure if everything was really ok for them.” 

Wenn dann noch dazu kommt, dass Sie nicht so häufig sprechen, diskutieren oder gar verhandeln, wird so ein Meeting schnell stressig. Und es kommt zu Missverständnissen: Sie werden als zu zurückhaltend oder gar desinteressiert wahrgenommen oder setzen Ihre Ziele nicht richtig durch.

Don’t worry: we’ll soon fix that! In vier halbtägigen Workshops, die Sie einzeln oder als Paket buchen können, erfahren Sie wichtige Basics – auch zu kulturellen Unterschieden, bekommen nütz­liche Redewendungen an die Hand und üben alles sofort intensiv mit mir ein.

In meinen Workshops lernen Sie durchs Tun.

Wir reden viel, probieren aus und haben Spaß dabei! Bei mir kommt es darauf an, dass Sie die englische Sprache flexibel und der Situation angemessen nutzen. Das ist viel wichtiger als fehlerfreie Grammatik.

Die einzelnen Module stehen jeweils für sich, verstärken sich aber gegenseitig. In allen Workshops geht es stets um das Wesentliche: eine gelungene Kommunikation.

I. Getting off to a flying start.

Eindruck machen – Kontakte knüpfen. Mehr…

II. Getting the most out of the meeting.

Mittendrin statt nur dabei. Mehr…

III. Getting real in virtual communication.

Gesprächsführung ohne Blickkontakt. Mehr…

IV. Getting results.

Meetings effektiv leiten – das volle Potenzial der Teilnehmer ausschöpfen. Mehr…

 

language-plus-nicola-bartlett-sprachen-angebot-BE-Essential-Sidebarbild

BE Essential

BE steht für Business English und will auch als Aufforderung verstanden werden: Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche!

 

Zielgruppe + Vorkenntnisse:

Dieses Training ist für alle gedacht, die entweder bereits an internationale Meetings auf Englisch teilnehmen und dabei ihre Grenzen merken oder dies in Zukunft tun werden und sich gut darauf vorbereiten möchten.

Sie sind in der Lage sich relativ mühelos an englischen Gesprächen zu beteiligen, merken aber, dass Sie sich nicht so differenziert ausdrücken können oder gut einbringen können wie in ihrer Muttersprache (B1 – B2 Niveau).

Um ein intensives Arbeiten sicherzustellen, ist die maximale Teilnehmerzahl 6 Personen.

 

Auf Wunsch können die vier Module auch an zwei ganzen Tagen stattfinden.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich gerne an unter 0251 799226 oder schicken Sie mir eine E-Mail.